Lernpartnerschaft

Mit dem Leiter der "Kontaktstelle für Weltreligionen" in Wien, Msgr. Petrus Bsteh (2.v.l.) treffen sich Heinz Müller (links im Bild - Projektleiter), Werner Höbsch (2.v.r.), Leiter des Referats für Interreligiösen Dialog im Erzbistuim Köln und Mag. Robert öllinger (rechts im Bild), Leiter der Ausländerhilfe Caritas Wien, um konzeptionelle Eckpunkte für eine europäische Fortbildung für Hauptamtliche in der Erwachsenenbildung zu entwickeln. Inhalte sind natürlich aus dem Thema der Lernpartnerschaft vorgesehen. Hierfür soll die Zusammenarbeit mit dem "Kardinal-König-Haus" in Wien gesucht werden.Die "Kontaktstelle" wird eng kooperieren. Geplanter Durchführungstermin in Wien ist für Spätsommer/Herbst 2009 vorgesehen.

Interrel