In Vorbereitung des Partnerschaftstreffens „Innsbruck“ im Oktober 2008 schreibt Lerngruppen-Mitglied Guido Osthoff aus Brixen:

„übrigens werden wir in der Hochschule gewissermaßen auf den Spuren von Ratzinger (Anm.: Papst Benedikt ) wandern, war er ja dort für 2 Wochen auf Sommerurlaub. Was wenige Leute wissen, ist folgendes: Es kam dort auch zu einer interrelgiösen bzw. interkulturellen Begegnung. Benedikt hat davon erfahren, dass im Nachbarhaus, was ebenfalls im Besitz des Priesterseminars ist, eine albanisch-muslimische Familie wohnt. Er wollte sie kennen lernen und hat sie unbemerkt von der Medienöffentlichkeit zu einer Begegnung eingeladen.“

Interrel